Einsätze | Freiwillige Feuerwehr Titisee-Neustadt

Einsatzstatistik

Jahr 20242023202220212020201920182017201620152014201320122011201020092008
Einsätze 6418113113213316617313311317112812511795999493

Einsätze

13.03.2024 02:58
B3Brandmeldealarm, Am Badeparadies, Titisee

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46, , TSF 7/47, TSF-W 5/48

Die Brandmeldeanlage löste aus. Bei der Erkundung wurde festgestellt, dass Wasser in einen Handdruckmelder gelaufen war. Somit war für die Feuerwehr kein Einsatz von Nöten. Der ausgelöste Melder wurde durch den Betreiber abgeschaltet und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

09.03.2024 07:47
B4Brand 4, Thurner, St. Märgen

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Waldau, FW St. Märgen, FW Hinterzarten, FW Breitnau, FW Kirchzarten, ABC Erkunder Ihringen, Fachberater THW, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, MTW 1/19-1, DLA (K) 23/12, LF 1/44, GW-Mess 1/94,

Zur Unterstützung der Feuerwehr St. Märgen wurden die Drehleiter und das Löschfahrzeug aus Neustadt alarmiert. Vor Ort brannte ein Müllunterstand in unmittelbarer Nähe zum Gebäude. Da der Brand bereits auf das Dach des Gebäudes übergegriffen hatte, wurde das Alarmstichwort auf Brand 4 erhöht, was eine Alarmierung der Feuerwehr Hinterzarten, der Drohnengruppe Ost bestehend aus Kräften der Feuerwehr Kirchzarten und der Führungsgruppe Hochschwarzwald nach sich zog. Durch einen massiven Löscheinsatz im Innen- und Außenangriff konnte eine weitere Ausbreitung verhindert werden. Im weiteren Verlauf des Einsatzes wurde die Abteilung Waldau alarmiert um Atemschutzgeräteträger an die Einsatzstelle zu bringen. Nachdem die Löschmaßnahmen einen ersten Erfolg zeigten, wurden die Einsatzkräfte nach und nach aus dem Einsatz raus gelöst. Abschließend wurde die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben.

Bilder: Andreas Reiner

08.03.2024 07:33
B3Brandmeldealarm, Parkstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, TSF 7/47

Im Bahnhofsgebäude löste im Bereich einer Küche die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich, musste jedoch nicht tätig werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben. Dieser wurde darüber informiert zeitnah zu lüften.

07.03.2024 04:20
B3Brandmeldealarm, Schützenstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46

In einer Gemeinschaftsunterkunft löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr erkundeten den betroffenen Bereich. Es war kein Eingreifen seitens der Feuerwehr erforderlich. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Sicherheitsdienst übergeben.

28.02.2024 07:00
B3Brandmeldealarm, Am Badeparadies, Titisee

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46, GW-Mess 1/94, TSF 7/47

Die Brandmeldeanlage in der Heizungsanlage löste aus. Durch eine Fehlfunktion in der Heizung kam es zu einer Rauchentwicklung. Der Raum wurde durch die Haustechnik belüftet, die Feuerwehr wartete an der Einsatzstelle das Eintreffen der Fachfirma ab. Nach Eintreffen der Fachfirma wurde die Einsatzstelle an diese übergeben und die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

24.02.2024 14:53
B3Brandmeldealarm, Saiger Höhe, Saig

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, FW Lenzkirch, Polizei Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

DLA (K) 23/12, LF 1/44

Zur Unterstützung der Feuerwehr Lenzkirch wurden wir mit unserer Drehleiter und einem Löschfahrzeug zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Hotel alarmiert. Vor Ort wurde bei der Erkundung festgestellt, dass die Anlage ohne ersichtlichen Grund ausgelöst hatte, die Kräfte konnten somit zeitnah wieder einrücken.

21.02.2024 20:43
H1Wasserschaden, Friedhofstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

MTW 1/19-2, LF 1/44

Zu einem Wasserschaden in einem Wohnhaus wurde die Feuerwehr alarmiert. Vor Ort ergab die Erkundung, dass das Heizungsventil aus der Heizung geflogen war und deshalb massiv Wasser austrat. Das Wasser wurde durch die Feuerwehr aufgenommen. Eine ortsansässige Sanitärfirma nahm die Heizung außer Betrieb. Die Feuerwehr übergab die Einsatzstelle abschließend an den Mieter und die Sanitärfirma.

21.02.2024 14:04
B3Heimrauchmelder, Gutachstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, LF 1/44

Ein piepsender Heimrauchmelder alarmierte die Feuerwehr. Die Erkundung ergab angebranntes Fett als Auslösegrund. Die Feuerwehr führte eine Nachschau durch, stellte die interne Brandmeldeanlage zurück und konnte wieder einrücken.

20.02.2024 08:02
H1Person in Zwangslage, Friedrichstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

DLA (K) 23/12, LF 1/44

Die Feuerwehr wurde zur Türöffnung nach einem Hausnotruf alarmiert. Die Türe wurde geöffnet und die Person zeitnah an den Rettungsdienst übergeben. Die Kräfte konnten zügig wieder einrücken.

10.02.2024 02:16
B3Brandmeldealarm, Schützenstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Rudenberg, Langenordnach, Schwärzenbach, Waldau, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44,

In einer Gemeinschaftsunterkunft löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr kontrollierte den betroffenen Bereich und konnte als Auslösegrund Essen auf dem Herd feststellen. Es war kein weiteres Eingreifen seitens der Feuerwehr erforderlich. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Sicherheitsdienst übergeben.

09.02.2024 03:05
H3Person in Zwangslage, Neustädter Straße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, HLF 1/46, VRW 1/50, RW 1/52, TSF 7/47

In der Nacht zum Freitag kam es aus ungeklärter Ursache zu einer seitlichen Kollision von zwei Fahrzeugen, wobei eines der Fahrzeuge von der Fahrbahn abkam und über eine Rampe fuhr und ca. 30m weiter flog. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen. Bei Eintreffen der Rettungskräfte waren alle Personen bereits selbstständig aus dem Fahrzeug gekommen. Sie wurden von Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Ein weiteres Handeln seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich, sodass alle Kräfte zeitnah wieder einrücken konnten.

06.02.2024 08:04
B3Brandmeldealarm , Kurhausweg, Friedenweiler

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, FW Friedenweiler, FW Rötenbach, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46

Die Brandmeldeanlage in einer Klinik löste aus. Als Auslösegrund konnte ein eingedrückter Handmelder festgestellt werden, es bestand kein Notstand. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben, die Kräfte konnten zeitnah wieder einrücken.

05.02.2024 10:37
H1Absicherung, B500 => Abzweig B315

Alarmierte Abteilungen:

Titisee, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

, TSF 7/47

Auf der Bundesstraße kam es zu einem Auffahrunfall. Ein PKW war auf einen LKW aufgefahren. Durch die Feuerwehr wurde die Batterie des PKW abgeklemmt. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben und die Kräfte konnten wieder einrücken.

04.02.2024 18:46
B3Brandmeldealarm, Schützenstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46

Die Brandmeldeanlage löste aus. Der Bereich wurde durch die Feuerwehr kontrolliert. Als Auslösegrund wurde Zigarettenrauch festgestellt. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Sicherheitsdienst übergeben.

31.01.2024 22:48
B4Explosion Mehrfamilienhaus, Obere Ringstraße, Schluchsee

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, FW Schluchsee, FW Feldberg, KBM, stellv. KBM, Führungsgruppe, THW, FW Ihringen, Drohne Ost LK, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, MTW 1/19-1, DLA (K) 23/12, LF 1/44

Die Feuerwehr Neustadt wurde zur Unterstützung der Feuerwehr Schluchsee zu einem Gebäudebrand alarmiert. Bei größeren Einsätzen im gesamten Hochschwarzwald wird die Führungsgruppe dazu alarmiert, auch hier sind Mitglieder der Feuerwehr Titisee-Neustadt dabei.