Einsätze | Freiwillige Feuerwehr Titisee-Neustadt

Einsatzstatistik

Jahr 20242023202220212020201920182017201620152014201320122011201020092008
Einsätze 6418113113213316617313311317112812511795999493

Einsätze

31.01.2024 15:27
SOAmtshilfe, Gutachstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

DLA (K) 23/12

Die Polizei benötigte die Drehleiter zur Amtshilfe bei Ermittlungsarbeiten. Nachdem die Maßnahmen mit der Polizei beendet waren, konnte die Feuerwehr wieder einrücken.

28.01.2024 19:46
B3Gebäudebrand , Donaueschinger Straße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rudenberg, Polizei, Rettungsdienst

Die Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb löste aus. Bei Eintreffen war eine starke Rauchentwicklung sichtbar, weshalb das Alarmstichwort auf Gebäudebrand erhöht und die Abteilung Rudenberg alarmiert wurde. Eine Maschine war in Brand geraten. Mit zwei C-Rohren wurde der Brand schnell gelöscht, zusätzlich wurden noch CO Messungen im nahegelegenen Mannschaftsraum durchgeführt. Nachdem die Arbeiten durch die Feuerwehr abgeschlossen waren, wurde die Anlage zurückgestellt und die Einsatzstelle an den Betreiber übergeben.

26.01.2024 21:16
B3Brandmeldealarm, Am Badeparadies, Titisee

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46, TSF 7/47, TSF-W 5/48

Die Brandmeldeanlage in der Heizungsanlage löste aus. Bei der Erkundung konnte kein Auslösegrund festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und die Kräfte konnten wieder einrücken.

21.01.2024 12:29
H3Person in Zwangslage mittel, B31 Rötenbach -> Neustadt

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Polizei, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, HLF 1/46, VRW 1/50, RW 1/52, TSF 7/47

Auf der Gutachtalbrücke kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW. Nach einem Frontalzusammenstoß war eine Person im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die eingeklemmte Person mit schwerem technischem Gerät und übergab diese an den Rettungsdienst. Nachdem die Fachfirma zur Straßenreinigung eingetroffen war, wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Die Feuerwehr konnte wieder einrücken.

20.01.2024 23:52
SONotarztzubringer, Rieslehofweg, Titisee

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

MTW 1/19-1

Über die integrierte Leitstelle in Freiburg wurde die Feuerwehr über einen laufenden Rettungsdiensteinsatz informiert, zu welchem ein Rettungshubschrauber angefordert wurde. Da es am Einsatzort kaum Landemöglichkeiten gab, unterstützte die Feuerwehr und brachte den Notarzt des Rettungshubschraubers vom Landeplatz zur Einsatzstelle.

18.01.2024 18:01
B2Kaminbrand, Langenordnach

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Langenordnach, Waldau

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, MTW 1/19-1, DLA (K) 23/12, LF 1/44, ,

Ein Kaminbrand forderte die Abteilungen Langenordnach, Waldau und Neustadt. Der Kamin wurde von der Feuerwehr kontrolliert und an den Kaminfeger zur Reinigung übergeben.

17.01.2024 09:29
H1Absicherung, B31 Neustadt Mitte <-> Abzweig B317

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

MTW 1/19-1, HLF 1/46, RW 1/52

Ein Auto kam aufgrund des Glatteises von der Fahrbahn ab. Da Betriebsstoffe ausliefen wurde die Feuerwehr alarmiert. Durch die Feuerwehr wurden mehrere Ölsperren gesetzt. Eine Fachfirma wurde informiert um kontaminiertes Wasser aufzunehmen. Die Feuerwehr konnte anschließend wieder einrücken.

17.01.2024 07:23
H1Hilfeleistung , Saiger Straße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst

Ausgerückte Fahrzeuge:

RW 1/52

Ein Rettungswagen benötigte die Unterstützung der Feuerwehr, da er sich aufgrund des Glatteieses nicht mehr von der Einsatzstelle weg bewegen konnte. Die Feuerwehr streute die Einsatzstelle ab um eine Abfahrt des Rettungswagens in das Krankenhaus zu ermöglichen. Anschließend konnten die Kräfte wieder einrücken.

13.01.2024 08:19
H1Wasserschaden , Stalterstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 1/44

Im Dachgeschoss des Gebäudes platzte der Wasserspeicher. Die Feuerwehr stellte das Wasser ab und besprach das weitere Vorgehen mit dem Eigentümer. Ein weiteres Eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich.

12.01.2024 16:16
H1Person in Zwangslage , Pfauenstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

DLA (K) 23/12, LF 1/44

Der Rettungsdienst forderte die Feuerwehr zu einer Türnotöffnung nach. Die Feuerwehr öffnete die Tür, jedoch kam für die Person jede Hilfe zu spät. Die Einsatzstelle wurde an die Polizei übergeben anschließend konnten die Kräfte wieder einrücken.

12.01.2024 08:46
H1Absicherung , Landstraße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Waldau

Ausgerückte Fahrzeuge:

RW 1/52,

Zur Absicherung eines PKWs nach einem Verkehrsunfall wurde die Abteilung Waldau alarmiert. Der Brand- und Gewässerschutz wurde sichergestellt. Der PKW wurde mittels Seilwinde des nachgeforderten RW aus Neustadt aus dem Gewässer gezogen.

11.01.2024 13:55
B3Kaminbrand / Gebäudebrand, Langenordnach

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Langenordnach, Waldau, Polizei, Rettungsdienst, Kaminfeger

Zu einem Kaminbrand wurden die Abteilungen Neustadt, Langenordnach und Waldau in den Ortsteil Langenordnach alarmiert. Nach erster Erkundung wurde das Alarmstichwort auf B3 Gebäudebrand erhöht. Der Kamin wurde überprüft, die Stellen um den Kamin mit Werkzeug geöffnet und abgelöscht.

10.01.2024 23:30
B3Brandmeldealarm , Seestraße, Titisee

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Titisee, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, TSF 7/47, TSF-W 5/48

Die Brandmeldeanlage in einem Hotelbetrieb löste aus. Die Erkundung ergab Wasserdampf als Auslösegrund, es bestand kein Notstand. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben, die Kräfte konnten zeitnah wieder einrücken.

08.01.2024 22:36
B1Erkundung Brand , Jahnweg

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Rettungsdienst, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

LF 1/44, GW-Mess 1/94

In einem Wohngebäude sorgte eine defekte Heizung für eine starke Rauchentwicklung. Die Heizung wurde über den Notaus abgeschaltet und so eine weitere Rauchentwicklung gestoppt. Das betroffene Gebäude wurde durch die Feuerwehr belüftet. Anschließend wurden das Gebäude sowie zwei Nachbargebäude mittels Kohlenmonoxid-Messer kontrolliert. Nachdem alle Messwerte wieder im Normalbereich waren konnten alle Bewohner zurück in ihre Wohnungen.

04.01.2024 16:00
B3Brandmeldealarm , Donaueschinger Straße

Alarmierte Abteilungen:

Neustadt, Polizei

Ausgerückte Fahrzeuge:

ELW 11-3, DLA (K) 23/12, LF 1/44, HLF 1/46

In einer Fabrikhalle löste die Brandmeldeanlage aus. Die Feuerwehr erkundete den betroffenen Bereich und konnte als Auslösegrund einen Defekt an der Sprinkleranlage feststellen. Die Anlage wurde zurückgestellt und an den Betreiber übergeben.